Tanz

Für die internationale Tagung Visionäre Bildungskonzepte im Tanz (Universität Bern) entwickelten Céline Peng und ich ein kurzes Tanzstück.

Piffpaffpuff (2013)

Ein zeitgenössisches Kurzstück für 2 Performerinnen

Konzept, Choreografie und Performance:
Céline Peng, Claudia Mini

Das Stück “Piffpaffpuff” ist ihre erste gemeinsame Arbeit, welche am
2. Februar 2013 anlässlich der internationalen Tanztagung 2013 in Bern präsentiert wurde. Es lässt sich als eine Verbindung von zeitgenössischem Tanz und Hip Hop verstehen.

“In Erinnerung geblieben ist mir ein süsses verzauberndes Intermezzo einer Tänzerin und einer clownes
ken Schauspielerin, die während ihrer Zirkustournée Halt machten. Der geheimnisvolle Koffer war leer, raffiniert um den Hals geschlungen verwandelte er sich zum Bauchladen, wiederum ohne Inhalt. Was mag dies wohl bedeuten? …”

Margrit Weber-Meili
(MAS Tanzkultur Universität Bern, Choreografin, Tänzerin) – St.Gallen, Februar 2013